Allgemeine Regeln und Informationen 

Die Kleidung von Dir bzw. Deinem Kind sollte locker und bequem sein (Trainer oder ähnliches) Wir üben barfuss oder mit Antirutsch-Socken.


Falls das Lieblingsplüschtier auch gerne am Unterricht teilhaben möchte, ist dieses natürlich herzlich Willkommen :-)  


Da alle Yogahaltungen einen Einfluss auf unseren Körper haben, empfiehlt es sich, dass die letzte Mahlzeit ca. 1h vor dem Yogaunterricht zurückliegt.


Hast Du oder Dein Kind vor dem Üben Hunger, dann trinke eine Tasse warmen Tee oder iss eine kleine Banane.


Bitte lass Dein Kind vor dem Üben nochmals die Toilette aufsuchen, dann ist die Blase entleert und das Kind "meldet" sich nicht plötzlich während des Übens.


Wer mag, darf seine eigene Yogamatte, ein Badetuch oder eine Decke mitbringen. Die Yogamatten und Decken werden von Vatsalya Yoga zur Verfügung gestellt.


Kinder im Alter von 4-6 Jahren müssen durch die Eltern bzw. eine Vertrauensperson nach dem Yogaunterricht pünktlich abgeholt werden. Die Kinder werden nicht alleine nach Hause geschickt. Grössere Kinder dürfen, aber nur gegen Absprache mit den Eltern/Vertrauensperson, alleine nach Hause gehen.


Verpasste Yogalektionen werden nicht zurückerstattet, sie können aber nachgeholt werden. Sollte eine Yogastunde durch Krankheit/Unfall seitens der Lehrperson ausfallen, wird das Kursgeld zurückerstattet (falls sich kein Nachholen ermöglicht).


Dein Gesundheitszustand und derjenige Deines Kindes sollte es erlauben, aktiv am Yogaunterricht teilzunehmen. Bei bestehenden physischen und psychischen Beschwerden wird die Lehrperson vor dem Unterricht informiert.


Jede/r Kursteilnehmer/in handelt in eigener, pflichtbewusster Verantwortung und respektiert körpereigene Belastbarkeiten und die eigenen Grenzen.


Versicherung ist Sache des Kursteilnehmers, es wird keinerlei Haftung für Vorfälle während des Unterrichts übernommen.


Abmeldungen bitte 24h vor dem Unterricht mitteilen, ansonsten werden die Kurskosten in Rechnung gestellt.


Bei Fragen/Anliegen und Unklarheiten stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

Ich freue mich auf spannende und fantasiereiche Yogastunden mit Dir und Deinem Kind.