Über Vatsalya Yoga 

Durch sanfte Haltungen, fließende Sequenzen, Atmung und meditative Techniken führe ich Dich auf achtsame Weise an die Yoga-Praxis heran. Dabei verstehe ich  Yoga als etwas, das über körperliche Ertüchtigung weit hinausgeht - obwohl es Großartiges für die körperliche Gesundheit leistet: Für mich bedeutet Yoga, Menschen dabei zu helfen, ihre innere Stärke zu entdecken. 

 Sarah Rapold von Moos

 

Geboren im Januar
Aufgewachsen in der Stadt Luzern

Mami 

Versicherungsangestellte 


Interessen:  Hatha-Yoga, Yoga nidra, Lesen, Konzerte


  

Angefangen hat alles im Jahr 1999 als ich aus reinem "Gwunder" einen 5 Tibeter-Kurs besuchte.   Diese Übungen  und auch die Art wie die Kursleiterin uns anleitete, weckten mein Interesse. Seither begleitet mich Yoga täglich.  


Regelmäßig besuchte ich die Yogastunden von Pascal Portmann. Sehr lehrreiche Yogastunden, darf ich seit mehreren Jahren bei Romana Schertenleib-Schmidiger vom Zwischenraum in Luzern besuchen. Auch das Autogene Training  und Yoga Nidra nach der Tradition der Bihar School Satyananda Yoga wollte erforscht und vertieft werden. Da ich dem Yoga schon immer mit viel Humor, Phantasie  und Spaß begegnete, war der Schritt zu Kinderyoga nicht weit. Bei Thomas Bannenberg durfte ich mich zur Kinder- und Jugendyogalehrerin ausbilden lassen. 


Es gibt immer wieder neues und spannendes zu entdecken -  im Alltag, durch Weiterbildungen oder durch Kursteilnehmer -  so dass der Schritt zwischen der Yogamatte und dem Alltag  von Jahr zu Jahr kleiner wird. 




Aus - und Weiterbildungen:

- Kinder- und Jugendyogalehrerin (Kinderyoga Akademie, Thomas Bannenberg)

- Yoga Nidra Kursleiterin für Kinder und Erwachsene (Barbara Kündig)

- Chakra Yoga Nidra Kursleiterin (Barbara Kündig,) 

- Meditation (Samatvam, Bihar School of Yoga)

- Prana und Pranayama (Samatvam, Bihar School of Yoga)
- Workshop "Entspannung&Entschleunigung" (Samatvam, Bihar School of Yoga) 

- Anatomie / Erkrankungsbilder

- Besser Schlafen mit Yoga Nidra 

- Wie Yoga Nidra die Gesundheit verbessert 

- Die Individualität des Kindes

- Samariterwesen / erste Hilfe wie z.B. AED/CPR, Notfälle bei Kleinkindern
- Mitglied bei "Alduna - Yoga for Youth" http://alduna.org/