Vatsalya Yoga

Durch die Kinder und vor allem mit den Kindern Yoga erleben in Ihrer Welt mit Spass und Humor.   Eintauchen in den Moment der Phantasiegeschichte. 

In der Meditation loslassen dürfen und Kraft tanken für das was kommt.  Sich einen Moment aus dem Alltag rausnehmen. Eine eigene Insel schaffen mit atmen, betrachten,  annehmen,  abschalten, loslassen, dürfen, sein.  Gestärkt  und gelassen weitergehen.

 

Hari OM tat sat 

 

Angefangen hat alles im Jahr 1999 als ich aus reinem "Gwunder" einen 5 Tibeter-Kurs besuchte.   Diese Übungen  und auch die Art wie die Kursleiterin uns anleitete, packten mich regelrecht. 


Regelmäßig besuchte ich von da an die Yogastunden von Pascal Portmann, Luzern. Sehr lehrreiche Yogastunden, darf ich seit mehreren Jahren bei Romana Schertenleib-Schmidiger vom Zwischenraum in Luzern besuchen. Auch das Autogene Training  und im speziellen Yoga Nidra nach der Tradition der Bihar School Satyananda Yoga wollte erforscht und vertieft werden. Da ich dem Yoga schon immer mit viel Humor, Phantasie  und Spaß begegnete, war der Schritt zu Kinderyoga nicht weit. Bei Thomas Bannenberg durfte ich mich zur Kinder- und Jugendyogalehrerin ausbilden lassen. 


Es gibt immer wieder neues und spannendes zu entdecken -  im Alltag, durch Weiterbildungen, Literatur und durch Kursteilnehmer -  so dass der Schritt zwischen der Yogamatte und dem Alltag  von Jahr zu Jahr kleiner wird. 

Es freut mich, Dich kennenlernen zu dürfen und mit Dir Yoga zu erleben. 

Herzlichst, Sarah 




Aus - und Weiterbildungen:

- Kinder- und Jugendyogalehrerin (Kinderyoga Akademie, Thomas Bannenberg)

- Yoga Nidra Kursleiterin für Kinder und Erwachsene (Barbara Kündig)

- Chakra Yoga Nidra Kursleiterin (Barbara Kündig) 

- Meditation (Samatvam, Bihar School of Yoga)

- Prana und Pranayama (Samatvam, Bihar School of Yoga)

- Workshop "Entspannung & Entschleunigung"  
- Workshop "Yin Yoga & Tiefenentspannung" 

- Anatomie / Erkrankungsbilder 

- Besser Schlafen mit Yoga Nidra 

- Wie Yoga Nidra die Gesundheit verbessert  

- Die Individualität des Kindes

- regelmässige Weiterbildungen in Samariterwesen / erste Hilfe wie z.B. AED/CPR, Notfälle bei Kleinkindern
- regelmässige Weiterbildungen in Gewaltprävention


Mitglied bei Yoga in School      http://yoga-in-school.org/





Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/